Programm 2019/20

Malerei und Schwarze Kunst

 Berichte aus der Basler Humanistenzeit mit Satu Blanc

 

Am Sonntag 2. Februar 2020 nimmt uns Satu Blanc – Autorin, Schauspielerin und Historikerin – mit auf eine Reise ins Basel des 16. Jahrhunderts. Sie spielt um 17.00 Uhr in der Margarethenkirche ihr Solostück „Malerei und Schwarze Kunst“ und erinnert sich als Druckerfrau Anna Katharina an diese Zeit des Umbruchs. Es ist eine Zeit, in der die Weltordnung ein weiteres Mal auf den Kopf gestellt wird und ihre Renaissance erfährt. Es ist aber auch eine Zeit, in der die Stadt Basel durch die schwarze Kunst – den Buchdruck – zu grossem Ruhm gelangt. Satu Blanc packt Geschichte in eine Geschichte und bringt diese auf die Bühne. So wird die Historie durch die Zauberkraft des Wortes lebendig.

 

 

Sonntag 2. Februar 2020, 17 Uhr

Margarethenkirche Binningen

Download
2020-satu-blanc.pdf
Adobe Acrobat Dokument 749.3 KB

Fanny Hensel-Mendelssohn: Das Jahr

Klavierzyklus und Texte mit Els Biesemans und Mona Petri

 

Freitag 13. März 2020, 19.30 Uhr

Paradieskirche Binningen


Ja und Amen?

Lesung über Marie Hesse von Helen Liebendörfer

 

Freitag 8. Mai 2020, 19.30 Uhr

Saal Kirche Bottmingen


Exkursion "Au violon"

Ein Ausflug in überraschende Gefilde

(anstelle der abgesagten Exkursion im Juni 2019)

 

Juni 2020

Gemäss frühzeitiger Anzeige in der Tagespresse


Wenn Sie unsere Veranstaltungshinweise per Email erhalten wollen, abonnieren Sie unseren Newsletter.