Programm 2019/20

Alfonsina Storni - Porträt einer mutigen Tessiner Dichterin in Argentinien

Alfonsina Storni war eine argentinische Lyrikerin schweizerischer Herkunft. Sie kam 1892 in der Nähe von Lugano zur Welt und emigrierte vier Jahre später mit ihrer Familie nach Südamerika. Als Schriftstellerin gewann Storni zwei Literaturpreise und gehörte zur argentinischen Avantgarde. Am 9. Nov.1919 erlangte sie die argentinische Staatsbürgerschaft. Dieses hundertjährige Jubiläum veranlasst uns, einer hier, in ihrem Herkunftsland fast vergessenen, aussergewöhnlichen Schriftstellerin zu gedenken. Die Literaturwissenschaftlerin Hildegard E. Keller, bekannt aus der Fernsehsendung „Literaturclub“, hat sich mit der Biografie und dem Werk von Alfonsina Storni intensiv befasst. Sie wird uns an diesem Abend das bewegende Porträt einer kämpferischen Frau in schwierigen Lebensumständen vermitteln.

 

Samstag 9. Nov. 2019, 17 Uhr
Kirche Bottmingen

Download
2019_alfonsina_storni.pdf
Adobe Acrobat Dokument 598.9 KB

Neujahrskonzert

 

 

Mittwoch 1. Januar 2020, 17 Uhr

Paradieskirche Binningen


Malerei und Schwarze Kunst

 Berichte aus der Basler Humanistenzeit mit Satu Blanc

 

Sonntag 2. Februar 2020, 17 Uhr

Margarethenkirche Binningen


Fanny Hensel-Mendelssohn: Das Jahr

Klavierzyklus und Texte mit Els Biesemans und Mona Petri

 

Freitag 13. März 2020, 19.30 Uhr

Paradieskirche Binningen


Ja und Amen?

Lesung über Marie Hesse von Helen Liebendörfer

 

Freitag 8. Mai 2020, 19.30 Uhr

Saal Kirche Bottmingen


Exkursion "Au violon"

Ein Ausflug in überraschende Gefilde

(anstelle der abgesagten Exkursion im Juni 2019)

 

Juni 2020

Gemäss frühzeitiger Anzeige in der Tagespresse


Wenn Sie unsere Veranstaltungshinweise per Email erhalten wollen, abonnieren Sie unseren Newsletter.