Programm 2019/20

Ja und Amen?

Lesung über Marie Hesse von Helen Liebendörfer

 

Donnerstag 17. September 2020, 19.30 Uhr

Saal Kirche Bottmingen

Die Baslerin Helen Liebendörfer ist bekannt als Stadtführerin und Dozentin der Volkshochschule Basel sowie als Autorin zahlreicher Stadtführer und historischer Romane. Am kommenden Anlass des Reformierten Kirchgemeindevereins liest sie aus ihrem neusten Buch „Ja und Amen?“, in dem sie das vielschichtige Leben von Marie Hesse zeigt. Geprägt von der Welt des Pietismus, der Missionstätigkeiten und festen Überzeugungen, spielten für die Missionarsfrau Begriffe wie Demut, Opfer und Verzicht eine wesentliche Rolle. Entsprach Hesses Mutter dieser Vorstellung, als sie als Missionsbraut nach Indien reiste? Basierend auf Briefen, Tagebüchern und Berichten verbindet Helen Liebendörfer in diesem Roman Authentisches und Fiktives verbunden und zeigt so das Lebensbild einer Frau des 19. Jahrhunderts, die zwischen Indien und Europa ihren Weg suchen muss. Am Donnerstag 17. Sepember um 19.30 in der Kirche Bottmingen liest Helen Liebendörfer einige Leckerbissen aus dem spannenden Buch und erzählt von ihren Recherchen.

 

Download
2020-ja-und-amen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 485.5 KB

Wenn Sie unsere Veranstaltungshinweise per Email erhalten wollen, abonnieren Sie unseren Newsletter.